top of page

Ein kreativer Team-Workshop? Lass uns flüstern.

Ja, genau. Richtig lesen. Manchmal braucht es neue Ansätze und Methoden, um zu wecken, zu aktivieren, zu inspirieren. Werden Workshops gemeinsam mit den Konzeptkünstlern und kreativen Freigeistern Frank und Patrik Riklin designt, wirds unüblich. Und nachhaltig. So wird der geplante Team-Workshop auch mal zu einem konspirativen Flüster-Event. 

Raum für viel Kreativität: das Atelier für Sonderaufgaben

Der Workshop kann überall stattfinden: in deiner Firma, in einer gemieteten Location – oder auch im Atelier für Sonderaufgaben in St. Gallen. 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Was brauchst du für einen kreativen Workshop?

  • Unüblich heisst: es braucht ein bisschen Mut, sich drauf einzulassen.

  • Wer etwas bewegen will, braucht die richtigen Leute am Tisch. Wieso nicht mal die Chefin oder den CEO zum Workshop einladen?

  • Es braucht Zeit, um aus dem Gewohnten auszubrechen. Plane optimalerweise 3-6 Stunden für deinen Workshop ein.

  • Wenn wir grad bei der Zeitplanung sind: rechne gleich noch einen Follow-Up-Workshop. Nach wahlweise 1, 3 oder 6 Monaten überprüfen wir, was sich bewegt hat.

  • Das festgelegte Budget: auch wenn die Planung mehr Zeit in Anspruch nimmt, als kalkuliert oder die Nachbearbeitung aufwändiger ist – wir halten uns ans vereinbarte Budget. Versprochen!

Was brauchen wir für einen kreativen Workshop?

  • Ein Termin, der passt.

  • Ein Budget, das uns gewisse Freiheiten lässt.

  • Ein Vertrauensvorschuss, dass wir den Workshop gemeinsam mit dir rocken.

  • Deine Neugier und deine Motivation, dich mit deinem Wissen punktuell in die Workshop-Planung einzubringen.

bottom of page